Gasregler

Gasregler
dujų reguliatorius statusas T sritis Energetika apibrėžtis Įrenginys dujų slėgiui mažinti ir išlaikyti pastoviam dujotiekyje, skirstyklose, dujų punktuose, keičiant tekančių pro vožtuvą dujų kiekį. atitikmenys: angl. gas-regulator vok. Gasregler, m rus. газорегулятор, m pranc. régulateur de gaz, m

Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas - Kauno technologijos universitetas. – Kaunas: Technologija. . 2004.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Gasregler — (Gasdruckregulator), s. Leuchtgas …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gasregler — Der Gasdruckregler oder Gasregler dient zum Bereitstellen eines definierten Drucks eines Gases. Flüssiggasflasche, angeschlossen mit Druckregler …   Deutsch Wikipedia

  • Gasregler — Gas|reg|ler, der (Technik): Regler für [aus]strömendes ↑Gas (1, 2 a) …   Universal-Lexikon

  • Gasbetriebsdruck — ist der zur einwandfreien und sichern Funktion eines Gasgerätes notwendige Betriebsdruck. Dieser Betriebsdruck wird durch den Gasregler geregelt. Üblich sind in Deutschland 50 mbar und 30 mbar. Der Betriebsdruck des Gasgerätes (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gasdruckregler — Der Gasdruckregler oder Gasregler bzw. das Gas Druckregelgerät (GDR) (siehe hierzu EN 334) dient zum Bereitstellen eines definierten Drucks eines Gases. Flüssiggasflasche, angeschlossen mit Druckregler …   Deutsch Wikipedia

  • Knebel — steht für: Knebel (Mund), einen Gegenstand, der jemandem in den Mund gesteckt wird, um ihn am Schreien zu hindern Knebel (Werkzeug), ein Werkzeug, das zum Festziehen und Lösen von Schrauben und Muttern verwendet wird Sitzknebel – ein an einem… …   Deutsch Wikipedia

  • L1 A1 — Allgemeine Information Militärische Bezeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Wohlgroth AG — Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1878 Sitz Schwerzenbach, Schweiz Produkte Gaszähler, Gasregler Website …   Deutsch Wikipedia

  • Leuchtgas — (hierzu Tafel »Leuchtgasbereitung«), ein mit leuchtender Flamme brennendes Gasgemisch, das aus Steinkohlen, seltener aus Holz, Torf, Braunkohlen, bituminösen Schiefern, Öl, Harz, Fettabfällen, Pech, Schieferöl, Petroleum und Petroleumrückständen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Physiknobelpreis 1912: Nils Gustaf Dalén —   Der Schwede wurde ausgezeichnet für »die Erfindung selbstwirkender Regulatoren«, die bei der Beleuchtung von Leuchttürmen und Leuchtbojen Anwendung fanden.    Biografie   Nils Gustaf Dalén, * Stenstorp (Schweden) 30. 11. 1869, ✝ Stockholm 9. 12 …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”